Meine beste Gummifisch Ködergröße und Länge für Barsche

Welche Größe und Länge sollte ich bei Gummifische als Köder für Barsche einsetzen? Erfahre in diesem Beitrag mehr.

Die Frage beantwortet man sich selbst, indem man im Flachwassergebieten, am Ufer, sich genau um schaut, denn was da an kleinen Fischen schwimmt, sind die passenden Größen für die Räuber. Je nach Jahreszeit sind kleine Weißfische zwischen 5 und 12 cm lang, diese Längen sollten eure Gummifische am besten auch haben.

Barschköder
Barschköder

9,5 cm lange Gummifische für Barsche

Neben der Farbe Salt & Pepper habe ich bei Gummifische mit einer Köderlänge von 9,5 cm die besten Barsche fangen können.

Natürlich kannst du auch mit kleinere und kürzere Gummifische angeln, aber um wirklich große Barsche zu fangen, nehme ich gern 9,5 cm lange Gummis.

Zwar ist die Fang-Frequenz nicht so hoch, jedoch denke ich mir, dass größere und längere Köder von kleineren Barschen nicht so schnell geschluckt werden können.

Mit 9,5 cm langen Gummifischen habe ich auch oft Fehlbisse von kleineren Barschen gehabt, weil diese es versuchen zu schlucken.

Nach meiner Erfahrung sind die kleineren flinker als größere Barsche. Auch habe ich oft gesehen wie kleine Barsche sich einfach den Gummiköder vor der Nase von größeren Barschen wegschnappen. Aber wenn ich mal einen guten Biss verwerten konnte, fing ich oft Barsche ab 40 cm und größer.

Über den Author:

Hi mein Name ist Zumi, ich bin der Webmaster von Raizpower und ich bin ein leidenschaftlicher Belly Boot Angler… mehr erfahren.

Über uns Raizpower